Kulinarische Weinkunde


Okt04
19:30

Beschreibung:

Wer in der Lage ist, sich sachkundig über guten Wein zu unterhalten,  kann bei passender Gelegenheit sicher punkten. Doch noch wichtiger kann es sein, zu einem guten Essen mit Kunden oder Geschäftspartnern den passenden Wein auszusuchen.

Der neue Kurs "Kulinarische Weinkunde" verbindet deshalb das eine mit dem anderen:

Gute Küche und guter Wein.

Bei dieser spannenden Weiterbildung erfahren Sie nicht nur, welche Weine zu den vorgestellten Gerichten passen, sondern auch welche Weine sich weniger optimal anbieten.

 

Kombinierter Weinkunde- und Kochkurs

  • An den vier Abenden steht zunächst das Kulinarische im Mittelpunkt.
  • Die Kochreferentin Nadine Calles stellt am Herd jeweils zwei Gerichte vor:
    • am ersten Abend zwei verschiedene Vorspeisen,
    • am zweiten zwei Fischgerichte,
    • am dritten zwei Fleischgerichte und
    • am vierten Abend zwei Nachspeisen.
  • Im Gegensatz zu früheren Kursen kochen die Teilnehmer nicht selber, sondern schauen aufmerksam zu und erhalten Schritt für Schritt ausführliche Erläuterungen zum Rezept, zu den Zutaten und zur Zubereitung.
  • In der zweiten Hälfte des jeweiligen Abends stellt Sommelier Johnny Schauss dann jeweils drei Weine vor: zwei, die perfekt zum Essen passen, und einen, den man zu den betreffenden Gerichten NICHT auswählen sollte.
  • Auf diese Weise lernen die Teilnehmer, was man bei der Wahl des Weines richtig und was man falsch machen kann.
  • Rund um die vorgestellten Weine dürfen sich die Teilnehmer zusätzlich auf eine Menge Wissenswertes aus dem Erfahrungsschatz von Johnny Schauss freuen.
  • Die Gerichte und Weine werden gemeinsam verkostet.
  • Im Laufe des Kurses lernen die Teilnehmer also zwei vollständige Menüs mit den passenden Weinen kennen.

 

Referent / Referentin:

Nadine Calles (Kochreferentin)

Johnny Schauss (Sommelier)

.

Termine und Uhrzeiten:

4. Oktober - 25. Oktober 2017

4 Abende, jeweils mittwochs von 19:30 bis 21:30 Uhr

  • Mittwoch, 4. Oktober
  • Mittwoch, 11. Oktober
  • Mittwoch, 18. Oktober
  • Mittwoch, 25. Oktober

 


Veranstaltungsort:

Maria-Goretti Institut - Kochklasse
Prümer Str. 6
4780 Sankt vith

Teilnahmegebühr:

175,- €


N.B. Die Teilnahmegebühr beinhaltet bereits die Kosten für die Verkostung von zwei verschiedenen Gerichten sowie von drei Weinen je Abend.


Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt.




Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten.

 

Bitte beachten Sie:

  • Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist nur bis 20 Arbeitstage vor Start der betreffenden Schulung bzw. Schulungsreihe möglich.

  • Bei einer Stornierung bis 10 Arbeitstage vor dem ersten Schulungstermin sind 50% der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei einer späteren Stornierung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu zahlen.

>>> zu den vollständigen Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

 

 

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich, gerne mit dem Online-Anmeldeformular auf dieser Website (www.weiterMitbildung.be).

Anmeldung zur Weiterbildung

Persönliche Angaben
Anrede*
Art der Anstellung*
Alle Angaben werden ausschließlich aus verwaltungstechnischen Gründen erfasst und nicht an Dritte außerhalb des Instituts und Zentrums für Aus- und Weiterbildung weitergegeben.
Kosten
 
Absenden
AGBs*
* = Pflichtfeld