Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen


Jan24
08:30

Beschreibung:

NEU !

Schulung und Prüfung
gemäß DIN-EN-Normen und VDI-Richtlinie 2700

– Theorie und Praxis –

Nach erfolgreicher theoretischer und praktischer Prüfung erhalten die Teilnehmer ein international anerkanntes Teilnahmezertifikat.

 

Zielgruppe:

  • Verlader
  • Lageristen
  • Fuhrparkverantwortliche
  • Unternehmer, Firmenverantwortliche

Dieser Lehrgang richtet sich nicht an LKW-Fahrer;
es handelt sich nicht um ein CAP95-Modul !


Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen:
    VDI- Richtlinie 2700,
    VDI- 2700 Blatt Lastenverteilungsplan,
    DIN EN 12195- 1 Berechnung von Sicherungskräften,
    DIN EN 12195- 2 Zurrgurte aus Chemiefaser,
    DIN EN 12642 Fahrzeugaufbauten
  • Physikalische Grundlagen
  • Anforderungen an das Fahrzeug
  • Beförderungssichere Ladeeinheiten
  • Beladen von Fahrzeugen, Lastverteilung und Fahrzeugschwerpunkt
  • Arten der Ladungssicherung, Zurrmittel
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Berechnung von Sicherungskräften
  • Praktische Übungen
  • Theoretischer Test und praktischer Einzeltest

 

Referent / Referentin:

Termine und Uhrzeiten:


Freitag, 24. Januar 2020

1 Tag, 8:30 bis 17:00 Uhr

 


Veranstaltungsort:

ZAWM St.Vith
Luxemburger Straße 2a
4780 St.Vith

Teilnahmegebühr:

195,- € / Person

Im Preis enthalten:

  • Lehrgang
  • Prüfung
  • Getränke und Mittagsimbiss
  • Zwei Schulungshefte à je 18,- €:
    1. "Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen"
    2. "Sicheres Anschlagen von Lasten"


Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten

 

Bitte beachten Sie unsere Stornobestimmungen (*):

  • Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist nur bis 20 Arbeitstage vor Start der betreffenden Schulung bzw. Schulungsreihe möglich.
  • Bei einer Stornierung bis 10 Arbeitstage vor dem ersten Schulungstermin sind 50% der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei einer späteren Stornierung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu zahlen.

>>> (*) zu den vollständigen Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

 

 

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich, gerne mit dem Online-Anmeldeformular auf dieser Website (www.weiterMitbildung.be).

Anmeldung zur Weiterbildung

Persönliche Angaben
Anrede*
Art der Anstellung*
Alle Angaben werden ausschließlich aus verwaltungstechnischen Gründen erfasst und nicht an Dritte außerhalb des Instituts und Zentrums für Aus- und Weiterbildung weitergegeben.
Kosten
Zahlung / Rechnung*
Absenden
AGBs*
* = Pflichtfeld