Vom Verkäufer zum Top-Seller


Beschreibung:

Aufbauseminar Verkaufstechnik

Obwohl Sie bereits seit einiger Zeit im Verkauf arbeiten , sind Sie mit Ihren Ergebnissen nicht wirklich glücklich? Sie finden: da muss noch mehr gehen, wissen aber nicht, wo Sie den Hebel ansetzen müssen?

Dann kann das zweitägige Seminar "Vom Verkäufer zum Top-Verkäufer" für Sie der Schlüssel zu mehr Umsatz und zu mehr Marge bedeuten.

 

Zielgruppe:

Der Aufbaukurs richtet sich an die Teilnehmer einer früheren Verkaufsschulung oder an Personen, die bereits Erfahrung im Verkauf haben.

Die vermittelten Inhalte des ersten Tages können die Teilnehmer unmittelbar in die Praxis umzusetzen und vier Wochen später am zweiten Seminartag persönlich einbringen und vertiefen.


Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt !

 

Inhalte

  • Auffrischung/Vertiefung der theoretischen Grundlagen erfolgreicher Verkaufsgespräche:

    • Zielgerichtete Gesprächseröffnung
    • Kundenspezifische Bedarfsermittlung
    • Nutzenorientierte Produkt-Argumentation
    • Umgang mit „Einwänden“ und Reaktionen des Gesprächspartners    
    • Treffen konkreter Vereinbarungen bzw. Erzielen von Verkaufsabschlüssen
    • Fragetechniken
  • Rollenspiele/Gesprächsübungen:

    • Analyse und “Feinschliff” der aktuellen Gesprächsführung 
    • Vorbereitung auf anstehende Gesprächssituationen: Erarbeiten, Erproben und Einüben geeigneter Gesprächsstrategien

  • Zur Vorbereitung empfohlen sollten die Teilnehmer ...

    • ... Ihre Unterlagen von früheren Verkaufsseminaren bzw. andere Unterlagen zum Thema Verkaufstechnik (Bücher, Kurse, Onlinematerialien etc.) durcharbeiten

    • ... konkrete Beispiele aus der eigenen Verkaufspraxis notieren, die nicht als optimal empfunden wurden und die zukünftig in Ablauf und Ergebnis verbessert werden sollen

Referent / Referentin:

Hans Walrafen

Kommunikations- und Verkaufstrainer

Termine und Uhrzeiten:

Nächster Kurs auf Anfrage
Zwei-Tage-Seminar, jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr


Veranstaltungsort:

ZAWM St.Vith
Luxemburger Straße 2a
4780 St.Vith

Teilnahmegebühr:

295,- €

 

Finanzielle Beihilfen:

Für Weiterbildungen am ZAWM können Betriebe und/oder Teilnehmer unterschiedliche finanzielle Beihilfen erhalten – sei es in Form eines Bildungsurlaubs, sei es in Form von Schulungsprämien seitens verschiedener Sektoren- oder Schulungsfonds.

>>> Erfahren Sie mehr

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten

 

Bitte beachten Sie:

  • Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist nur bis 20 Arbeitstage vor Start der betreffenden Schulung bzw. Schulungsreihe möglich.
  • Bei einer Stornierung bis 10 Arbeitstage vor dem ersten Schulungstermin sind 50% der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei einer späteren Stornierung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu zahlen.

>>> zu den vollständigen Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

 

 

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich, gerne mit dem Online-Anmeldeformular auf dieser Website (www.weiterMitbildung.be).

 

Voranmeldung zur Weiterbildung

Mit der Voranmeldung signalisieren Sie lediglich Ihr Interesse und verpflichten sich noch nicht zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Nach Eingang Ihrer Voranmeldung erhalten Sie von uns zunächst eine Eingangsbestätigung. Sobald die Daten der Weiterbildungsveranstaltung definiert sind, werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie um die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Erst danach erhalten Sie eine entsprechende Zahlungsaufforderung.

Persönliche Angaben
Anrede*
Art der Anstellung*
Alle Angaben werden ausschließlich aus verwaltungstechnischen Gründen erfasst und nicht an Dritte außerhalb des Instituts und Zentrums für Aus- und Weiterbildung weitergegeben.
Kosten
 
Absenden
AGBs*
* = Pflichtfeld