e-Commerce - Verkaufen im Internet


Beschreibung:

Tragen Sie sich mit der Absicht, für Ihre Produkte oder Dienstleistungen einen Onlineshop zu eröffnen?

Sind Sie im Unternehmen verantwortlich für den Aufbau von eCommerce-Aktivitäten oder Online-Handel?

Brauchen Sie für Ihre Arbeit umfassendes Wissen über eCommerce?

Die neue Schulungsreihe zum Thema „eCommerce“ vermittelt umfangreiches Wissen rund um Onlineshops.

Die Vorlesungen und Workshops behandeln u.a. die folgenden Themen:

  • Basiskonzeption und Strategie: Zielgruppenauswahl, Businessplan, Software- und Dienstleisterauswahl, Namens- und Domainwahl usw.
  • Waren- und Produktpräsentation: Text, Fotos, Videos, SEO, Crossselling usw.
  • Logistik: Auswahl Versanddienstleister, Kosten usw.
  • Payment: Zahlungsarten und –dienstleister, Umgang mit Zahlungsausfall usw.
  • Der Checkout-Prozess: Warenkorb, Kundenangaben, Kaufabbrüche usw.
  • Werbung und Marketing: Online- und Offline-Werbung, SEA, Preisvergleichsportale, Produktbewertungen, Newslettermarketing usw.
  • Kundenservice: Bestellannahme, Retouren, Support, Aftersales-Marketing usw.
  • Social Media im eCommerce
  • Controlling und Erfolgsmessung
  • Rechtliche Aspekte

Neben der Theorie kommt die Praxis nicht zu kurz. Mittels „Best- & Worst-Practice“-Beispielen werden die „Do’s & Don‘ts“ des eCommerce veranschaulicht. Aktuelle Projekte der Teilnehmer (bestehende Onlineshops oder geplante Projekte) werden ausdrücklich gerne in die Betrachtung mit aufgenommen.

Zielgruppe:

  • mittelständische Unternehmen, die ihr traditionelles Geschäftsmodell um einen erfolgreichen Onlineshop im Internet ergänzen wollen
  • Existenzgründer, die im Haupt- oder Nebenerwerb mit einem Onlineshop durchstarten möchten

Referent / Referentin:

Michael Keukert (Spezialist für Online-Marketing, AIXhibit AG)

Tobias Kollewe (Vorstand AIXhibit AG)

Termine und Uhrzeiten:

3 Abende, 1x pro Woche, jeweils 19.00 bis 22.00 Uhr

 

 

 


Je nach Nachfrage startet der nächste Kurs voraussichtlich im Frühjahr 2015.

Veranstaltungsort:

ZAWM St.Vith
Luxemburger Straße 2a
4780 St.Vith

Teilnahmegebühr:

(zu bestätigen)

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten

Voranmeldung zur Weiterbildung

Mit der Voranmeldung signalisieren Sie lediglich Ihr Interesse und verpflichten sich noch nicht zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Nach Eingang Ihrer Voranmeldung erhalten Sie von uns zunächst eine Eingangsbestätigung. Sobald die Daten der Weiterbildungsveranstaltung definiert sind, werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie um die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Erst danach erhalten Sie eine entsprechende Zahlungsaufforderung.

Persönliche Angaben
Anrede*
Art der Anstellung*
Alle Angaben werden ausschließlich aus verwaltungstechnischen Gründen erfasst und nicht an Dritte außerhalb des Instituts und Zentrums für Aus- und Weiterbildung weitergegeben.
Kosten
 
Absenden
AGBs*
* = Pflichtfeld