Microsoft Publisher - einfach druckreif gestalten


Beschreibung:

Microsoft Publisher ist ein führendes Desktop-Publishing-Programm für graphisches Gestalten.

Die Editor- und Layout-Software erlaubt es auch ungeübten Nutzern, Vorlagen für den professionellen Druck zu entwerfen: Broschüren, Flyer, Produktpräsentationen, Anzeigenvorlagen, Newsletter und E-Mail-Newsletter, Menükarten, Grußkarten, Einladungen und diverse andere Werbematerialien direkt am Computer erstellen. Dabei kann es sich um Vorlagen für eine Druckerei oder auch den hausinternen Drucker handeln.

Bei diesem Kurs an drei Abenden entwickeln die Teilnehmer ein eigenes Projekt; dieses soll im Kurs der gesamten Gruppe vorgestellt werden. Daraus ergibt sich der Vorteil, dass alle `über ihren eigenen Tellerrand‘ schauen und von den anderen Teilnehmern lernen. Mit Hilfe der Vorlagen lernen die Teilnehmer die Funktionen von Publisher kennen.

Gleichzeitig leisten die Teilnehmer wertvolle und notwendige Vorarbeit für die Druckerei. Oder sie erstellen die eigenen Vorlagen, die für die Öffentlichkeitsarbeit bzw. Werbemaßnahmen für den eigenen Betrieb, die eigene Ferienwohnung, für einen Verein usw. genutzt werden können.

Die Software ist neben Programmen wie Word, PowerPoint oder Excel im Office-Paket von Microsoft enthalten.

Zielgruppen:

  • kleine und mittlere Unternehmen
  • Vereine, Organisationen, Schulen
  • Hotels, Unterkunftsbetriebe, Campings, Gaststätten; Anbieter von Ferienwohnungen, Gästezimmern und touristischen Dienstleistungen
  • Privatpersonen, die einen Entwurf oder eine Publikation für einen besonderen Anlass planen: Geburtstag, Jubiläum, Hochzeit oder Goldhochzeit, usw.

Referent / Referentin:

Marion UERZ-GOTTFRIED

Termine und Uhrzeiten:

Auf Anfrage
3 Abende, jeweils von 18:30 bis 21.00 Uhr


Veranstaltungsort:

ZAWM St.Vith
Luxemburger Straße 2a
4780 St.Vith

Teilnahmegebühr:

185,- € (zu bestätigen)

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten.


Bitte beachten Sie:

  • Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist nur bis 20 Arbeitstage vor Start der betreffenden Schulung bzw. Schulungsreihe möglich.
  • Bei einer Stornierung bis 10 Arbeitstage vor dem ersten Schulungstermin sind 50% der Teilnahmegebühr zu zahlen.
  • Bei einer späteren Stornierung oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu zahlen.

>>> zu den vollständigen Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Voranmeldung zur Weiterbildung

Mit der Voranmeldung signalisieren Sie lediglich Ihr Interesse und verpflichten sich noch nicht zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Nach Eingang Ihrer Voranmeldung erhalten Sie von uns zunächst eine Eingangsbestätigung. Sobald die Daten der Weiterbildungsveranstaltung definiert sind, werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie um die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Erst danach erhalten Sie eine entsprechende Zahlungsaufforderung.

Persönliche Angaben
Anrede*
Art der Anstellung*
Alle Angaben werden ausschließlich aus verwaltungstechnischen Gründen erfasst und nicht an Dritte außerhalb des Instituts und Zentrums für Aus- und Weiterbildung weitergegeben.
Kosten
 
Absenden
AGBs*
Datenschutz*
* = Pflichtfeld