Gäste finden im Internet


Beschreibung:

An die 70% aller Reisebuchungen kommen mit Hilfe von Internet-Recherchen zustande. In der Altersgruppe der unter-40-jährigen hat das klassische Reisebüro nahezu komplett ausgedient. Diese Entwicklung bietet besonders für Anbieter von Ferienwohnungen, Hotelzimmern oder Gastronomie enorme Chancen!

Mit einem cleveren Mix aus eigener Homepage, strategisch ausgewählten Bewertungs- und Empfehlungsportalen, kostenlosen Google-Diensten und Facebook können Sie sich professionell präsentieren und potentielle Gäste erreichen.

An drei Nachmittagen erarbeiten wir mit Ihnen Ihre digitale Strategie und setzen den Großteil direkt um. Am Ende des Workshops verfügen Sie über eine Facebook-Seite und haben Ihren Betrieb in den wichtigsten Portalen präsent.

  • Online-Tourismus 2013: Urlaubsplanung im Internet

  • Was Ihre Website über Sie aussagt

  • Bewertungsportale: Tripadvisor & Co

  • Buchungsportale: booking.com, HRS & Co

  • ‚Location based services‘: Yelp, Qype, Foursquare & Co

  • Google Places, Google Maps, Google+, Google Hotelfinder

  • Wie tickt die Generation Facebook? Facebook als Ergänzung zur Website

 

Zielgruppe:

  • Inhaber und Mitarbeiter von Hotels, Unterkunftsbetrieben, Campings, Gaststätten
  • Anbieter von Ferienwohnungen, Gästezimmern und touristischen Dienstleistungen

Referent / Referentin:

Michael Keukert (Spezialist für Online-Marketing, AIXhibit AG)

Termine und Uhrzeiten:

Nächster Kurs in Planung
3x dienstags, jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr


Veranstaltungsort:

ZAWM St.Vith
Luxemburger Straße 2a
4780 St.Vith

Teilnahmegebühr:

175,00 €

Anmerkungen:

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Abteilung Tourismus

 

Änderungen vorbehalten

Voranmeldung zur Weiterbildung

Mit der Voranmeldung signalisieren Sie lediglich Ihr Interesse und verpflichten sich noch nicht zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Nach Eingang Ihrer Voranmeldung erhalten Sie von uns zunächst eine Eingangsbestätigung. Sobald die Daten der Weiterbildungsveranstaltung definiert sind, werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie um die definitive Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Erst danach erhalten Sie eine entsprechende Zahlungsaufforderung.

Persönliche Angaben
Anrede*
Art der Anstellung*
Alle Angaben werden ausschließlich aus verwaltungstechnischen Gründen erfasst und nicht an Dritte außerhalb des Instituts und Zentrums für Aus- und Weiterbildung weitergegeben.
Kosten
 
Absenden
AGBs*
* = Pflichtfeld